Donnerstag, 19. März 2015

MaLotty my Love


Malotty nähen
Malotty
Eigentlich bin ich ja immer sehr ungeduldig... aber diesmal wollte ich euch von diesem schönen Schnitt nicht einfach nur Fotos zeigen, die ich mal wieder eben schnell im Garten mit dem Fernauslöser geschossen habe, sondern schöne, es sollten wirklich schöne Bilder sein, denn das hat dieser Schnitt auch verdient. Also musste meine Geduld eine harte Probe erdulden, denn ich hatte den Schnitt bereits am Montag vergangende Woche gekauft, nachdem mich diese kitzkatz design: Rainbow MAlotty so sehr geflasht hat und ich unbedingt eine haben musste. Ich liebe ja Schnitte von Frau Liebstes/Ki-ba-doo... weil die mir einfach IMMER... wirklich IMMER in Gr. 40 auf Anhieb passen...
 
Also gleich abends an die Malotty rangesetzt. Schnitt geklebt und genäht. Anfangs dachte ich: Boah, wie bekomme ich die Ausschnittversäuberung sooo toll hin! Und vor allem, wie lange werde ich daran wohl sitzen?

Es ging schneller als gedacht. Die beiden Teile sind echt schnell genäht und ich war inkl. Kleben, auf Folie pausen, Folie schneiden, Stoff schneiden und nähen in 4 Stunden fertig. Danach hieß es warten, bis Diana's Fotowelt für mich und meine MaLotty Zeit hatte...

Der Schnitt besteht aus zwei Teilen. Einem Top zum Drunterziehen sowie ein Langarmshirt für obendrüber. Der Sommerweat ist vom Dresdner Stoffmarkt 2014 und der Apfelstoff von Stoffwelten (ausverkauft). Das Top ist so schick, dass ich das im Hochsommer garantiert auch einfach so anziehen
werde! Ich bin sehr Stolz auf meine superordentlichen Bündcheneinfassungen.
Geändert habe ich wie immer bei Ki-ba-doo nichts.






Malotty nähenMalotty






















Jetzt brauch ich mal eure Meinung: 

Ich möchte gern noch etwas auf das türkise Malotty-Shirt plotten lassen. Ein Apfel erinnert mich zu sehr an die Smartphonemarke, die ich nicht habe...Habt ihr eine Idee?



Linked: RUMS

 

Kommentare:

  1. Wow, wirklich eine grandiose MaLotty! Das Türkis passt wunderbar zu dir, richtig schön frisch.
    Mit dem Plott kann ich dir leider nicht helfen, ich finde es unifarben schon perfekt.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Die Fotos sind toll und auch die beiden Klamöttchen. Klasse,
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra ich bin mal wieder total begeistert was du gezaubert hast, große Klasse! <3
    Türkis steht dir ganz ausgezeichnet und der Apfel-Stoff ist natürlich auch der Oberknaller!
    Ich finde das Shirt ohne Appli eigentlich perfekt, man sieht ja die tollen bunten Äpfel vom Shirt drunter...ansonsten als Gag vielleicht ne Birne, ein Baum oder irgendwas Florales? Bin gespannt ob und wie du es noch aufpimpst.
    Sonnige Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus! und ja, so ein Äpfelchen mit Sternchen wie auf dem drunter-Shirt wäre wohl der richtige hingucker.... lg kathrin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!