Mittwoch, 7. Oktober 2015

Die MCM - Sucht geht weiter

... ich hatte es ja fast vermutet - wollte es dennoch nicht wahrhaben. Der MyCuddleme-Schnitt von Schaumzucker war bei mir jetztes Jahr schon der Renner. Da hatte ich ihn mehrfach aus Sweat (z.B. hier) und aus Strickjersey genäht. Damals gefiel mir die Sweatvarianten irgendwie besser. Aber ich habe mir ja vorgenommen etwas schlichter und kombinierbarer zu nähen. Man wird ja schließlich älter und dann muss man auch tolle Basics im Kleiderschrank haben. Und eigentlich habe ich letztes Jahr auch gemeint dass nach 5 Cuddle mes Schluss sein soll. Ja, eigentlich...

und zwar genau so lange bis ich auf Pia Pünktchens Cuddle me stieß. Sie hatte eine Longversion genäht. Total toll. Das musste ich auch haben. ich bestellte mir bei Staghorn einen unglaublich weichen Viskosestrick. Der war so schön weich, auch nach dem mehrmaligen Waschen war kein Pilling zu sehen. Ich war verliebt. Zuerst bestellte ich ihn mir in grau. (Bilder folgen). Und dann nochmal in dunkelblau meliert. Hach... soooo schön. Darum zeige ich euch den jetzt gleich mal als ersten:

Die Anleitung findet ihr bei Pia. Und ich bin bei Größe M mit 1,50 m so gut hingekommen dass ich noch zwei dieser Mützen herauskam. Das nenne ich optimale Stoffverwertung!

My Cuddle Me



Schnitt: My Cuddle me // Schaumzucker
Beanie // Hamburger Liebe 
Stoff: Strickstoff // Staghorn
Link: AWS // MMM 

Und wenn ihr wissen wollt, warum es im Blog in letzter Zeit so ruhig war, dann seid gespannt auf Freitag!

Kommentare:

  1. Super schön geworden!! :) Ich bin auch total begeistert von dem Schnitt und zeige morgen meine zweite auf meinem Blog. :D
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!