Dienstag, 27. Oktober 2015

Tücher gehen immer...

...vor allem jetzt, wo die Tage wieder kühler werden und man es schön warm um den Hals haben möchte. Ich bin ja eher so ein Typ, der ständig mit Halsschmerz zu kämpfen hat - einmal kalte Füße und ZACK ists vorbei...

Deswegen habe ich mir ein ziemlich felxibles Tuch genäht... aus ganz weichem Javanaise mit kleinen Schmetterlingen drauf. Schön in schwarz/weiß, so dass es auch zu möglichst vielen Sachen passt.

Versäubert habe ich die offenen Kanten mit Satinschrägband und habe wie ich es auf einen Handmademarkt gesehen hatte, mit zwei Ösen und einem Karabiner versehen. So kann man bis hin zum Kopftuch (nein, das werde ich nicht testen - aber es ist theoretisch möglich...) viele Varianten binden.


So und damit starte ich heute in den Dienstag!

Schnitt: eigener
Stoff: Javanaise // Dawanda
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar!