Donnerstag, 2. Juni 2016

RUMS #20/16: Tante Hertha

Erstmal vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Wickelkleid! Ihr habt recht, wenn mans nicht weiß, fällt es nicht auf und so habe ich durch aus schon ein paar Komplimente für das Kleid erhalten. Auch von jenen, die mich eher als Jeanstyp bezeichnen und mich nicht so in Kleidern oder Röcken gern sehen :-D

Heute zeige ich euch aber mal wieder so ein Outfit, dass genau in mein Standardkleidungschema passt: Jeans und legerem Pulli! Ich habe nach langer Beratung mit Rane zwecks Größenwahl mir meine Tante Hertha genäht. Okay, es ist schon wieder 8 Wochen her aber ich komme mit dem Bloggen einfach schlecht nach :-D... Meine Leser wissen, was ich meine: Ich nähe mehr als ich bloggen kann...
 
Das SM habe ich am 01.04.2016 gekauft. Am 02.04.2016 habe ich vormittags bei Sonnenschein einen schönen erfolgreichen Stoffmarktbesuch gehabt, dann gleich alle Stoffe gewaschen und Abends hab ich meine Tante Hertha schon fertig gehabt und wollte (!) sie ausgeführen! Aber ich sah sehr stummelig aus! Sie war viel zu lang! Ich bin 1,69m groß und der Schnitt ist auf eine Körpergröße von 170 cm ausgelegt. Hätte passen sollen. Ich fühlte mich unwohl. Also am 03.04.2016 nochmal beherzt gekürzt und festgestellt: es war zu viel! Naja, grenzwertig. So gehts schon aber strecken sollte ich mich nicht, das blitzt gleich der Bauch raus!

Ich bin gespannt was ihr sagt!

Tante Hertha nähen



Achtung: hier blies der Wind ganz fürchterlich!
Entgegen der Maßtabelle habe ich mch für meine normale Kaufgröße (40) entschieden. Bei diesem Strick hätte es sogar eine 38 getan, denke ich.

Stoff: der geilste Strickstoff ever  // Stoffmarkt Coupon
Schnitt: Tanthe Hertha // Echt Knorke
Link: RUMS

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar!