Mittwoch, 27. April 2016

Frau Aiko und die doofe Bügelei

Jaja, wer mir auf Instagram folgt hat meine fehlenden Aufrufe vor einiger Zeit ertragen müssen... :-D

Aber nun ist es soweit dass ich euch meine Frau Aiko zeigen werden. Das ist die dritte Frau Aiko (ja, ich fange mal von hinten an - wobei ich Nummer 1 nicht zeigen werde da bauchfrei was für Teenies ist *haha*). Diese ist aus einem wunderschönen braunen Viskosestoff. Eine tolle Qualität. Aber auch sehr flutschi und ich hatte so meine Probleme bei dem Halsausschnitt. Gesehen hatte ich die Frau Aiko ist altrosa bei Danie von Prülla. Da es bei Mirastock gerade nur noch 1 Farbe gab, ich aber gleich solegen wollte, musste ich auf Dawanda ausweichen. Diese Viskose mit dem Namen Vetlanda ist einfach super. ich hatte lediglich Probleme beim Beleg. Den hätte ich wirklich mit Vlieseline bebügeln sollen. Egal. Jetzt sieht sich die Zwillingsnaht etwas zusammen aber damit kann ich leben. Wenn ich gaaaaaaan viel Lust habe dann trenne ich nochmal.... *haha*

Frau Aiko



Was mir aber noch mehr Schrecken breitete war das Aufbügeln des Plotterbildes. Ich habe schön mit meinem Bügeleisen gepresst und dann? Dann hatte ich wunderschöne Abdrücke vom Bügeleisen auf meine Stoff - und zwar in Form von Glanzstreifen! ...örgs...



Aufruf bei den Instapeeps: Die Hilfe kam schnell! Ich solle erstmal waschen... Also einen Tag gewartet, die Maschine angeschmissen und siehe da, alles streifen weg. Die Fasern hatten sich wieder aufgestellt. Doch dann das nächste Problem: Das Gold hielt nicht!!! :-(  Alles löste sich wieder! Gut, also nochmal von vorn. bügeln, warten, waschen. Es hielt! Super.

Wobei ich auf dem Zoom-Foto gerade beim Bearbeiten der Bilder festgestellt habe dass sich wieder so ein kleiner Vogel aus dem Staub machen möchte. Aber inzwischen  habe ich einen Trick gefunden um das lästige Waschen zu umgehen: Das Wundermittel heisst ESSIG! Einfach ein Tuch in Essig tränken und auf die Glanzstellen legen und nochmal bügeln - zack - alle Fasern stehen wieder wie eine 1! Yeah!

So und nun schaue ich mal zu den anderen Bloggern!

PS: Ich habe ein Wochenendticket zum Lillestofffestival! 
       Wer ist noch dabei??? #yeahyeahyeah :-)

 Schnitt: Frau Aiko // Fritzi
Stoff: Hilco Vetlana // Dawanda
Plotterdatei: Vogelzug // Grinsestern 
Link: AWS // MMM // Plotterliebe

Kommentare:

  1. Schönes Teil hast du da gemacht. Besonders gut gefällt mir die zarte Applikation. LG MiLo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Sieht man sich man sich mal wieder bei einem Bloggertreffen? :-D Hast du den Honey schon genäht?

      Löschen
  2. Hübsch, luftig, leicht. Ein super Frühlingsteil.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und tolle Applikation. So hat sich der Aufwand definitiv gelohnt.
    Viele Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  4. Yeah - ich bin auch dabei und wir sind ja sogar im gleichen Kurs ;-)
    Dein Shirt ist toll geworden und fang bloß deine Vögel wieder ein ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! :-D Ich bin schon total aufgeregt!!! Ich freue mich so! Und die Vögel habe ich bis dahn wieder eingefangen ;-D

      Löschen
  5. Ein schickes Shirt mit einer ganz entzückenden Applikation hast du da genäht.
    Darf ich fragen ob der Stoff sehr knitteranfällig ist?
    Liebe Grüße
    Karola

    AntwortenLöschen
  6. Hey, eine tolle FrauAiko hast du dir da genäht! Mir ging es genauso wie dir, als Dani ihre Version gezeigt hat,- auch sofort den Stoff bestellt- und bislang noch nicht zum nähen gekommen....🙈 Aber bis zum Lillestofffestival (yeahhhh! Ich habe noch ein Ticket erwischt!!!👍🏼👍🏼👍🏼) sollte ich es wohl noch schaffen...
    Schönes WE wünscht
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!