Donnerstag, 11. Februar 2016

RUMS #5/16: Basic Shirt mal nicht so basic

Einen wunderschönen Donnerstagmorgen wünsche ich euch allen! Heute weiß ich gar nicht wie ich so recht einleiten soll, aber manchmal bedarf es halt weniger Worte... der Schnitt ist nicht neu, der Stoff schon in der zweiten Auflage produziert und ich wie immer sehr zufrieden! :-D

Ich habe euch ja hier schon meine erste Variante aus der Achromaticsserie gezeigt und auch gesagt, dass ich bei dem Geoleaves-Stoff auf Grund der 5 cm zu viel wesentlich besser mit dem Schnitt hingekommen bin. Also gab es im Unterschied zu dem anderen Shirt keine schwarzen Bündchen. Ich muss zugeben am Anfang hat mich das sehr geärgert dass ich mit Schwarz verlängern musste aber je mehr ich das Shirt trage umso mehr gefällt es mir besser als ohne - ja so ist das manchmal!

Und hier ist nun das gute Stück! Den Ausschnitte habe ich wieder verkleinert und die Unterteilung etwas höher genommen als ursprünglich im Schnitt vorgesehen!

Geoleaves

Wie findet ihr ihn? Habt ihr den Stoff auch vernäht? Ist ja ganz schön schwierig bei dem großen Muster noch Ruhe reinzubringen, oder?

Stoff: Geolines // Alles für Selbermacher
Link: RUMS

Kommentare:

  1. Dein neues Shirt sthet Dir klasse!
    Die Kombi mit dem schwarz finde ich richtig toll.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die schwarze Passe hast du genau richtig gewählt! Sie bringt Ruhe in das Muster und passt sehr gut ins Gesamtbild :)
    Insgesamt steht dir das Shirt echt gut!
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  3. Oh, zauberhaft. Ich habe auch schon sooo oft überlegt, mir den Stoff zu bestellen... Das Shirt sieht cool aus!
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist echt toll und das Shirt ist klasse geworden

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!