Mittwoch, 5. Oktober 2016

Bellah my new Love

Vor einiger Zeit haben 3 Mädels einen Entschluss gefasst: Sie wollten einen Sewalong zu der schönen Bluse von Danie aka Prülla veranstalten. Auf Instagram wurde ich auf ein dazugehöriges Gewinnspiel aufmerksam und was soll ich sagen: ich hatte Glück! Ich gewann den Schnitt der Bluse bellah. Diese vervollständigte meine Schnittsammlung von Prülla, wo ich mit jedem einzelnen Schnitt super zufrieden bin und alle Schnitte bei mir Wiederholungstäter sind. Ich habe zum Beispiel 3 Jerikas, 2 Alices und nun hoffte ich, dass auch dieser Schnitt zu einem HotSpot in meinem Schrank wird. Zum Sewalong hatte ich es zeitlich nur knapp auf IG geschafft aber nun...

... nun, heute, schreibe ich diesen Blogpost und stelle euch als erstes meine 2. Bellah vor, wobei die 4. schon zugeschnitten im Nähzimmer liegt. Der Schnitt erfüllt wieder meine Ansprüche in allen Belangen. Nun zeige ich euch aber als erstes wie oben schon erwähnt die 2. Bluse, die ich mir für die Schuleinführung unseres Sohnes genäht habe. Den Stoff habe ich während des Nähens meiner ersten Bellah bei einer Bluse auf Instagram gesehen. Im Blog von Tamara wurde ich dann auch auf die Quelle aufmerksam und so wurde die Idee meiner 2. Bellah geboren. ich hoffe du verzeihst mir Tamara :-*

Bluse bellah


Für knappe 10 Euro Material doch eine sehr schöne Bluse oder? Und die Arbeitszeit ist wirklich auch echt nicht dolle. Ich habe alles bis auf die Absteppungen mit der Ovi (Microtexnadeln!!!!) genäht!

Stoff: Viskose // Olenie
Schnitt: bellah // Prülla
Link: AWS // MMM


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut. Hat was, schöner Stoff! Bellah liegt auch noch hier und wartet, naja erst einmal auf das Basteln... Stoff habe ich bereits... Irgendwann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich kenne das Problem mit der zeitlichen Umsetzung! Aber die Bluse ist serh schnell genäht... mit Zuschnitt und allem habe ich nicht länger als 2,5 Std gebraucht (Pausen inklusive).

      Löschen
  2. Ein schönes, lässiges Blüschen; gefällt mir sehr.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut, deine Bellah. Ich habe mir jetzt auch den Schnitt zugelegt. Jetzt brauche ich nur noch den passenden Stoff...
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christine, nimm schönen leichtfallenden, dann kommen die Falten an den Schultern super zu Geltung!

      Löschen
  4. Total schön deine Bellah! Sie steht dir richtig gut.
    Es ist wirklich ein toller Schnitt und du hast recht, sie ist tatsächlich leicht zu nähen.
    Liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe gestern bereits die 4. beendet :-D

      Löschen
  5. Also ein wahres Blusenschnäppchen (wie gut dass die eigene Arbeitszeit nichts kostet .... :-) ).
    Toll schaut sie aus.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das stimmt mit der Arbeitszeit! Sowas kann man nur für sich nähen! :-D

      Löschen
  6. Deine Bluse ist sehr schön geworden. Und natürlich habe ich da nichts gegen. Ist doch toll, wenn man sich so auf schöne Stoffe aufmerksam machen kann.
    Liebe Grüße Tamara

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Bluse aus tollem Stoff...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!