Donnerstag, 12. Mai 2016

RUMS #16/16: Roya für den Sommer!

Eine Roya für den Sommer?? Da zieht man doch kurzärmlig an! - werden jetzt einige denken! Aber seht selbst! Die Roya geht auch für den Sommer! Dazu habe ich einfach die Ärmel gekürzt und bin dadurch auch mit nur einem Meter Stoff gut hingekommen!

Viel gibts dazu nicht zu sagen, außer den gekürzten Ärmeln auf Wohlfühlmaß,habe ich keine Änderungen weiter vorgenommen. Lediglich habe ich alle Säume mit Beleg gearbeitet - auch die unten. Denn dadurch fällt wie schon bei meinen anderen Royas, der Saum einfach viiiiel schöner!

Der Plott ist wieder aus der Serie von Jodie York aus dem Silhuoette Store. Diesmal mit dem Rest meiner verhassten Gold-Subliblock-Folie. Es war wieder ein Krampf! Aber jetzt ist sie alle und nun kaufe ich wieder die normale Flex. Die Wahrscheinlichkeit dass ich nochmal Softshell beplotte ist eher gering.


Roya


 Schnitt: Roya // Petit et Jolie
Stoff: Elastik Jersey "Basic" // Buttinette
Plotterdatei: Jodie York // Silhouette Store 
Link: RUMS // Plotterliebe
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Sehr lässig und cooler Plott. Gefällt mir total
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anja! Ich hoffe ich treffe dich beim Lillestofffestival mal live und in Farbe?!

      Löschen
  2. Tolles Shirt und mit dem Plott ein super Hingucker!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    den Schnitt mag ich super gerne! Habe selbst auch schon zwei genäht! Deine Kurzarmversion finde ich super!! Das fertige Ergebnis von deinem Plott finde ich auch super! Die Mühe hat sich also gelohnt!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Julia! Ohne Presse ist das wirklich immer echt ne Herausforderung bei manchen Folien! :-)

      Löschen
    2. Dankeschön Julia! Ohne Presse ist das wirklich immer echt ne Herausforderung bei manchen Folien! :-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!