Donnerstag, 10. September 2015

Makira ganz schlicht

Wo soll ich denn heute mal anfangen? Am Besten beim letzten Jahr... denn da habe ich mich nämlich mal an Kleidungsstücken die aus Webeware bestehen versucht. Ich entschied mich für die Makira von Kibadoo denn da wusste ich: Ohne Messen passt die 40. Ärgerlich war nur, dass der Stoff reine Viskose (seht hier) war und ziemlich rutschig. Das war nicht so schön, aber der Schnitt gefiel mir und ich setzte mich jetzt mal wieder daran, einige davon zu nähen - ja ihr habt richtig gelesen, es sind noch weitere 4 Stück enstanden!

Eine davon zeige ich euch heute. Für diese habe ich Baumwollbastist (sponsored) genommen, weil ich Angst hatte, dass normaler Baumwollstoff zu sehr knittert. Den Stoff habe ich für Stoffkontor.eu probevernäht und muss sagen: Besser hätte sie nicht werden können. Perfektes Teil in meinem Schrank! Durch die schwarze Paspel ist sie nicht ganz so langweilig und passt dennoch zu allem.

Der tolle weiche Baumwollbatist ist mercerisiert (Wiki) und sanforisiert (Wiki). Was für Worte!!! Dadurch wirkt der Stoff seidig, hat eine ganz tolle Oberflächenstruktur und liegt einfach ganz weich auf der Haut. Himmlisch.
mercerisiert sowie sanforisiertm
mercerisiert sowie sanforisiert
mercerisiert sowie sanforisiert


Am Schnitt musste ich nichts ändern, ich habe lediglich den Ausschnitt 1 cm weniger tief eingeschnitten. Das gefällt mir besser.
Makira nähen


Stoff: Baumwollbatist // Stoffkontor.eu
Schnitt: Makira // Ki-ba-doo
Link: SIY //  RUMS 

Kommentare:

  1. Sieht super aus: schlich und edel. Da hast Du ein super Basisteil zum kombinieren.....

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, die Kombi in weiß mit den schwarzen Details finde ich super!
    Kann man auch super in die Arbeit anziehen, echt schön!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, mal wieder ein Traumteilchen <3 Sehr edel und schick aber doch absolut alltagstauglich.
    Irgendwie habe ich mich ja noch nicht an Oberteile, geschweige denn Blusen getraut. Warum? Keine Ahnung.
    Ich werde mal schauen in welchen Farben es den tollen Stoff noch gibt <3
    Viele sonnige Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Super schick. Ich liebe Batist total! Ich sollte auch dringend mal ein paar edlere Teile nähen... :)
    Liebe Grüße,
    Bernadette

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!