Mittwoch, 20. Mai 2015

Sunny Lady meets SunGirl

Bei uns war es in den letzten Tagen immer recht sonnig und da kam mir der Probenähaufruf von Sandy's Nähkästchen gerade recht. Es wurden probenäher für die SUNNY LADY gesucht. Na was liegt denn da näher, sich als SunGirl darauf zu bewerben!?!

Also gesagt getan! Hier seht ihr meine ersten Werke, die noch nach der alten Größenverteilung genäht wurden. Ich trage ja meist Größe 40. Wir haben danach nochmal die Weite am Bauch etwas angepasst, so dass der End-Ergebnis-Schnitt etwas vorteilhafter um die weiblichen Bauchspeck-rundungen fällt. So bin ich sehr zufrieden. Es kommt auch viel auf die Stoffwahl an. Das blaue ist aus Viskosejersey, das pinke aus Baumwolljersey, dass sich gleich etwas enger an den Körper schmiegt.

Es ist ein am Hals gebundenes Top, dass mit einer Schleife oder Knoten zusammengebunden wird. Es ist super bequem und kann schön mit unterschiedlichen Bündchenfarben kombiniert werden.

Meiner Schwester haben die Shirts gleich so gut gefallen, dass diese beide nach dem Shooting sofort in Ihre Reisetasche für die Mittelmeerkreuzfahrt gewandert sind. Ich bin schon gespannt, was sie über den Alltagstest sagt.

Das ebook bekommt ihr ab ca. Juni bei Dawanda!

Ich freue mich übrigens sehr, dass es eine neue Linkparty am Mittwoch gibt! So kann ich auch mal mittwochs meine probegenähten Sachen verlinken! Let's got to AfterWorkSewing! Viel Erfolg den Mädels!

Sunny Lady
Sunny Lady nähen






















Stoff: Holländischer Stoffmarkt Dresden 2013 // Butinette
Schnitt: Sunny Lady // Sandys Nähkästchen

*** Dieser Post enthält Werbung! ***



Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    herzlich Willkommen bei AfterWorkSewing und vielen Dank für deine lieben Worte! Wir freuen uns, dass du bei der Premiere dabei bist!
    Deine Tops machen Lust auf Sommer, Meer und Eis!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt und deine Umsetzung gefallen mir richtig gut!! Würde es genau so auch tragen!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön! Ich darf ja auch mittesten und bin begeistert von den ganzen tollen Nähergebnissen!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!